2. Preis für jgs-Schülerzeitschrift /slash und SWR-Sonderpreis

Die jgs-Schülerzeitung /slash hat mit der “Sonderausgabe Stuttgart 18” den 2. Preis in der Kategorie Berufliche Schulen beim Schülerzeitschriftenwettbewerb 2018 des Kultusministeriums Baden-Württemberg gewonnen und ist mit dem Sonderpreis des SWR ausgezeichnet worden. Das heißt außer den beiden Urkunden von Kultusministerin Susanne Eisenmann und der DASDING-Redaktion 250 Euro Preisgeld vom KM und die Teilnahme an zwei Workshops beim SWR: beim Doku Festival im Juni 2019 in Stuttgart und in der Redaktion von DASDING in Baden-Baden.

Die jgs-Berufsschüler Carolin Förstel, Deborah Radatz, Robert Fischer und Alexander Schubert nahmen stellvertretend für die fast 100 beteiligten jgs-Berufsschüler der Mediengestalterklassen 1MT1, 2MT1 und 3MT1 von Staatssekretär Volker Schebesta entgegen. Die jgs-Lehrkräfte Maurizio di Dario und Achim Tennigkeit hatten das Jahresprojekt begleitet.

Insgesamt 70 Redaktionen haben landesweit am diesjährigen Wettbewerb teilgenommen – ein deutlicher Zuwachs gegenüber dem Vorjahr. Musikalisch umrahmt wurde die Feierstunde im Kultusministerium am 14.12. von der Schülerband “DewDrops” aus Baden-Baden.

Die Jury begründete ihre Entscheidung mit dem professionellen Layout, dem abwechslungsreichen und modernen Design, das den urbanen jungen Leser anspreche. Die Texte seien gut strukturiert und machten Lust aufs Lesen, die Sonderausgabe “Stuttgart 18” bilde die kulturelle Vielfalt der Landeshauptstadt durch Interviews, Reportagen und Selbsttests ab.

Unmittelbar nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung interviewte SWR-Reporterin Melanie Seiss dann noch alle vier anwesenden jgs-Berufsschüler für einen Hörfunkbeitrag, der am gleichen Tag in der Nachmittagssendung von 16 bis 17 Uhr im SWR-Programm gesendet wurde. Nach dem Interview waren sich alle vier einig: “Ein schöner Erfolg für uns und der Lohn für die geleistete Arbeit.”

Fotos und Text: A. Tennigkeit

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 25. März 2019
jgs kompakt: heute mit impuls, workshop und praktikum
Die öffentliche Präsentation der Jahrespublikation "impuls" des 49. Technikerjahrgangs an der jgs hat am 22. März im Cannstatter Kursaal stattgefunden (Bericht folgt) +++ Drei Berufsschüler der Klasse 2MT1 haben am...
No Image
Von Achim Tennigkeit | 25. März 2019
Aufstehen als Zeitschrift, Heimat heute als Website
Derzeit finden die Projektwochen der Abteilung Mediengestaltung mit allen 5 Klassen im 2. Ausbildungsjahr statt. In kleinen Projektteams erstellen die Mediengestalter Print die Frontpage plus zwei weitere Seiten einer Zeitschrift...
Von Wolfgang Aust | 21. März 2019
Exkursion zu Henkel-Druck in Weilimdorf
Am 18. März hat die Mediengestalterklasse 3MT2 mit ihrem Fachlehrer Mario Schneider die Druckerei Henkel in Stuttgart-Weilimdorf besucht. Herr Inkaya führte die Klasse durch die Druckerei und erklärte, wie die...