Ausstellung: Mediengestalter und Geomatiker zeigen Projektwochenarbeiten

Die Printklassen der Mediengestalter waren aufgefordert, im Sinne der Selbstvermarktung, fiktive Medienagenturen zu gründen und in einer Broschüre ihre individuellen Fachkenntnisse zu präsentieren.

Die 5 Projektteams der Mediengestalterklasse (Digital) hat sich mit dem Rahmenthema “Murphy’s Law” auseinander gesetzt und 90-sekündige Video-Kurzfilme erstellt.

Für die Projektteams im Bereich Geomatik ging es darum, im Rahmen dieser Projektarbeit eine geografische Übersichtskarte Portugals mit einem touristisch interessanten Thema zu konzipieren und zu erstellen.

Alle Projektwochenarbeiten, die im Rahmen zweier Projektwochen des 3. Ausbildungsjahres entstanden, können in der Außenstelle der Johannes-Gutenberg-Schule im B-Gebäude noch bis Freitag (9. November) besichtigt werden.

Text und Fotos: W. Aust

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 13. November 2018
jgs-Absolventin Evelin Rey ist Baden-Württembergs beste Mediengestalterin 2018
Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Baden-Württembergs beste Mediengestalterin 2018 Evelin Rey kommt von der jgs. Sie hat die Auszeichnung auf der Landesiegerfeier in Konstanz persönlich entgegengenommen.
Von Achim Tennigkeit | 12. November 2018
Bundesbester: Deutschlands bester Medientechnologe Siebdruck Alexander Denner kommt von der jgs
jgs-Absolvent Alexander Denner ist als Landesbester nicht nur Baden-Württembergs bester Medientechnologe 2018, sondern er hat jetzt auch den Bundeswettbewerb gewonnen. Wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg!
Von Achim Tennigkeit | 8. November 2018
jgs kompakt: Landesbeste Mediengestalterin 2018 Evelin Rey kommt von der jgs
Landesbeste Mediengestalterin 2018 ist Evelyn Rey, die an der jgs als Berufsschülerin und als Auszubildende bei Eicher Werkstätten in Kernen im Remstal ausgebildet worden und im Sommer 2018 ihren hervorragenden...