Buchwochen im Haus der Wirtschaft

Vom 15. November bis 2. Dezember 2018 sind im Haus der Wirtschaft die jährlichen Buchwochen.

Die Stuttgarter Buchwochen gehören zu den größten regionalen Buchausstellungen Deutschlands. Seit der ersten Ausstellung im Nachkriegsjahr 1949 haben sie sich von einer reinen Leistungsschau für Verlage zu einem Kulturevent für die Region Stuttgart und weit darüber hinaus entwickelt. Die professionelle Präsentation von rund 25.000 Büchern aus etwa 330 Verlagen, Lesungen namhafter Autoren aus dem In- und Ausland sowie viele andere Veranstaltungs-Highlights bilden jene gute Mischung, die jedes Jahr mehr als 110.000 Besucher anzieht.

Bei unserem Besuch hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit sich bei der Vielzahl verschiedener Bücher und Verlage inspirieren zu lassen. Zunächst verschafften sie sich einen kleinen Überblick der einzelnen Ausstellungsbereiche. Die Ausstellung ist nach Gastland Holland, Fotobuchpreis, Illustratoren, Kaufkalender, Deutscher Buchspreis, Die schönsten deutschen Bücher, Ausgezeichnet 2018, Bücherbox-Kinder und Jugendbücher aufgeteilt.

Anschließend mussten die Schülerinnen und Schüler 14 Fragen in Kleingruppen erarbeiten. Sie mussten Buchcover analysieren, Logos Vergleichen, Inhalt und Umsetzung in der Gestaltung untersuchen. In einem Klasseninternen Wettbewerb sollten die Schülerinnen und Schüler die für sie interessantesten und schönsten Bücher aussuchen und fotografieren.

Ein Besuch der Buchwochen ist empfehlenswert. Lassen Sie sich inspirieren!

Text: Sandra Entenmann

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 22. Februar 2019
Was treibt diese drei erfolgreichen jgs-Absolventen an, was motiviert sie?
Was treibt mich an, was motiviert mich? Und wie gehören Erfolg und Motivation zusammen? Das sind wichtige Fragen für Auszubildende und Berufstätige in der Medienbranche, aber auch in anderen Berufen,...
Von Achim Tennigkeit | 16. Februar 2019
Starke Resonanz und großes Interesse beim Infotag
Starke Resonanz und großes Interesse beim Infotag am 15. Februar an der jgs-Hauptstelle in der Rostocker Straße. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um sich über das breitgefächerte Bildungsangebot intensiv und ausführlich...
Von Wolfgang Aust | 15. Februar 2019
Fotografen und Mediengestalter im Mercedes-Benz Museum
In einem gemeinsamen Projekt konnten sich Fotografen und Mediengestalter im Mercedes-Benz Museum gegenseitig kennenlernen.