Filmregisseur Volker Schlöndorff wird 80 – wir gratulieren

Volker Schlöndorff mit Dustin Hoffman 1984 in Venedig

Kaum zu glauben, aber der Mann mit der auffallend hohen Stirn wird tatsächlich schon 80: Filmregisseur Volker Schlöndorff entstammt einer Arztfamilie, wuchs in Deutschland und Frankreich auf, seine Karriere begann er 1960 als Regieassistent beim französischen Altmeister Louis Malle:

Große Erfolge feierte er selbst dann als Regisseur von Literaturverfilmungen: Die Blechtrommel, Die verlorene Ehre der Katharina Blum, Homo Faber oder Montauk gehören längst zu den Klassikern der deutschen Filmgeschichte.

Er hat mit der Creme de la Creme der internationalen Schauspieler zusammengearbeitet: Fanny Ardant, Dustin Hoffman, Mario Adorf oder Nina Hoss.

20 Jahre war er mit Margarete von Trotta verheiratet, bei Katharina Blum führten sie gemeinsam Regie. Aus der zweiten Ehe mit der inzwischen verstorbenen Cutterin Angelika Gruber hat er eine Tochter, die 1992 zur Welt kam.

Seine Themen blieben stets die gleichen: der Einsatz für Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Auch jetzt im hohen Alter wünscht er sich, dass die Jugend von heute hier ein Betätigungsfeld für ihr Engagement für die Zukunft finde. Glückwunsch zum 80sten!

Foto: Gorup de Besanez

Ähnliche News