Fotografen und Mediengestalter im Mercedes-Benz Museum

In einem gemeinsamen Projekt konnten sich Fotografen und Mediengestalter im Mercedes-Benz Museum gegenseitig kennenlernen.

Das Berufsbild der beiden Ausbildungen ist eng miteinander verzahnt. Im ersten Teil des Projekts erstellen jeweils Paare mit Azubis aus beiden Berufen Fotografien für das spätere Endprodukt – eine Broschüre. Dabei zeigen die Fotografen ihre Arbeitsweise und erklären z.B. Kamerafunktionen und Grundlagen zur Bildgestaltung. Die Gelegenheit wurde auch zum Netzwerken genutzt, sodass beispielsweise ein Fotograf jetzt seine Visitenkarten von seinem Mediengestalter-Partner gestaltet haben möchte. Wir freuen uns auf die Bilder und vor allem auf die Fortsetzung im 2. Teil des Projekts!

Betreuende Lehrer: Sandra Entenmann und Mario Schneider
Fotos: Jonathan Leliveldt

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 20. Mai 2019
jgs kompakt
Die Projektwochen im 1. Ausbildungsjahr in der Abteilung Mediengestaltung finden vom 20. bis 24. Mai sowie vom 5. bis 9. Juni statt. Dabei konzipieren, realisieren und präsentieren kleine Projektteams innerhalb...
Von Achim Tennigkeit | 18. Mai 2019
jgs-Wortmodul: heute zum Thema Leben
Wortmodul” heißt die kleine neue Reihe, bei der kurze, prägnante Sprichwörter, Redewendungen, Aphorismen und Sentenzen als geistige Anregungen zum Besten gegeben werden können. Heute in Folge vier spannt sich der...
Von Achim Tennigkeit | 16. Mai 2019
11. Tübinger Bücherfest mit Schwerpunkt England
Das 11. Tübinger Bücherfest findet vom 5. bis 7. Juli 2019 statt. Weil die Unistadt Tübingen und ihre nordenglische Partnerstadt Durham an diesem Wochenende 50 Jahre Städtepartnerschaft feiern, ist England...