jgs-Absolventen landen auf Platz 4 bei den Druck und Medien Awards in Berlin

Bei den Druck und Medien Awards 2018 in Berlin sind die jgs-Absolventen Gloria Franke und Sebastian Böhler nur ganz knapp am Treppchen vorbeigeschrammt und haben den hervorragenden 4. Platz in der Kategorie Studentische Gruppen/Fachschüler des Jahres belegt.

Zum Wettbewerb eingereicht wurden die Projektarbeiten “Impuls” und “Spektrum”, die in Teamwork als Jahrespublikationen der Techniker und Medienfachwirte im Klassenverband des Jahrgangs 2018 erstellt worden sind.

Gloria Franke hat ihren Medienfachwirt als Jahrgangsbeste an der jgs erworben und zuvor bereits zwei Berufsausbildungen zur Fotografin und Mediengestalterin mit Auszeichnung abgeschlossen. Als Medienfachwirtin hat sie bei der Werbeagentur Stuber in Ludwigsburg gearbeitet und wechselt nun zum Büroausstatter Brunnen in Heilbronn. Sebastian Böhler hat seine Weiterbildung zum Techniker ebenfalls als Jahrgangsbester an der jgs abgelegt. Inzwischen studiert er angewandte Informatik mit Schwerpunkt Medieninformatik in Konstanz.

Die Druck und Medien Awards sind die bedeutendste Auszeichnung der deutschen Druckindustrie, sie werden jährlich von der Deutscher Drucker Verlagsgesellschaft veranstaltet und sind jetzt in einer glanzvollen Gala im Grand Hyatt Hotel in Berlin zum 14. Mal verliehen worden.

Gloria Franke beschreibt sich selbst als zielstrebig und ehrgeizig, das Ergebnis nimmt sie eher sportlich. “Es ist schade, dass es nicht ganz gereicht hat, aber wir sind sehr weit gekommen. Es wäre toll gewesen, den ersten Platz zu erreichen, dennoch ist das Spektrum 2018 für mich persönlich die größte Leistung, die ich bisher mit einem Team erbracht habe und ich denke gerne an die gemeinsame Zeit zurück. Für mich zählt das viel mehr als eine Platzierung,” sagt sie.

In der Tat: Sie waren unter den 5 Finalisten und sind dann auf Platz 4 bei den Heidelberg Awards der Druck und Medien Awards in Berlin gekommen. Eine hervorragende Platzierung, auf die die beiden stolz sein können.

Text: A. Tennigkeit

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 13. November 2018
jgs-Absolventin Evelin Rey ist Baden-Württembergs beste Mediengestalterin 2018
Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Baden-Württembergs beste Mediengestalterin 2018 Evelin Rey kommt von der jgs. Sie hat die Auszeichnung auf der Landesiegerfeier in Konstanz persönlich entgegengenommen.
Von Achim Tennigkeit | 12. November 2018
Bundesbester: Deutschlands bester Medientechnologe Siebdruck Alexander Denner kommt von der jgs
jgs-Absolvent Alexander Denner ist als Landesbester nicht nur Baden-Württembergs bester Medientechnologe 2018, sondern er hat jetzt auch den Bundeswettbewerb gewonnen. Wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg!
Von Achim Tennigkeit | 8. November 2018
jgs kompakt: Landesbeste Mediengestalterin 2018 Evelin Rey kommt von der jgs
Landesbeste Mediengestalterin 2018 ist Evelyn Rey, die an der jgs als Berufsschülerin und als Auszubildende bei Eicher Werkstätten in Kernen im Remstal ausgebildet worden und im Sommer 2018 ihren hervorragenden...