jgs kompakt: Landesbeste Mediengestalterin 2018 Evelin Rey kommt von der jgs

Landesbeste Mediengestalterin 2018 ist Evelin Rey, die an der jgs als Berufsschülerin und als Auszubildende bei Eicher Werkstätten in Kernen im Remstal ausgebildet worden und im Sommer 2018 ihren hervorragenden Abschluss gemacht hat, landesbester Medientechnologe Siebdruck ist Alexander Denner. Die Auszeichnungen fanden auf der Landessiegerfeier in Konstanz statt. Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich! Näheres dazu in Kürze +++ jgs-Absolventin und Mediengestalterin Elisa Bächle hat beim ZFA-Gestaltungswettbewerb 2018 in der Fachrichtung Gestaltung und Technik Print die landesweit beste Platzierung mit einem 4. Platz erreicht und eine Belobigung dafür bekommen. Die Fachjury lobte besonders die gute Raumaufteilung des Plakats, das für ein Theaterstück werben sollte. Die Plätze 1 bis 3 gingen an Teilnehmer aus Thüringen, Bayern und Sachsen. Insgesamt haben 394 Mediengestalter aus allen Bundesländern an dem Wettbewerb teilgenommen. +++ Ebenfalls den 4. Platz hat jgs-Absolventin und Mediengestalterin Elena Castelli beim Gestaltungswettbewerb des Verbands Druck und Medien NordOst 2018 (vdmno) erreicht. Einzureichen waren Entwürfe passend zum neuen Erscheinungsbild des vdmno zum Thema “Urkunde – ein offizielles Dokument, in dem etwas bescheinigt wird”. Die Jury lobte die “ganz reduzierte und klare Gestaltung” ihrer Urkunde und hob hervor, dass ihr Entwurf “auch auf andere Urkunden anwendbar” sei. Insgesamt waren 48 Entwürfe aus Deutschland und Luxemburg eingereicht worden, die Plätze 1 bis 3 gingen alle an Teilnehmer aus Hessen. +++ Die Projektwochen in allen 3 Ausbildungsjahren an der jgs sind eine Sache, die schuljahresbegleitenden Projekte noch einmal eine andere: Beides sind feste Bestandteile in der Berufsschule an der jgs. In den ersten beiden Ausbildungsjahren gibt es bei den Mediengestaltern und Geomatikern außer der Projektwoche zwei weitere kleinere Projekte während des Schuljahres, im 3. Ausbildung findet dann noch ein weiteres statt, in dem Teamspirit und Verantwortungsbewusstsein für das Gelingen einer gemeinsamen Arbeit im Fokus stehen und weiter verfeinert werden sollen. Hier die geplanten Projekte im 3. Ausbildungsjahr in diesem Schuljahr: Die Klasse 3MK1 macht mit den Lehrkräften Sandra Entenmann und Marc Hauck das Thema Online-Marketing, die 3MT1 mit Frau Haupt beschäftigt sich intenisv mit Werbekonzeptionen, die 3MT2 realisiert mit Sandra Entenmann und Maurizio di Dario ein Verpackungsprojekt und spannend wird sicher auch der Usability-Test, den die 3MT3 mit Fabian Göhlich durchführen wird. Die Klasse 3MT4 widmet sich mit Jürgen Zahn und Benjamin Schweizer dem Thema Infoblatt und bei der Geomatikerklasse 3GM1 steht das Projekt Story Map mit Thomas Dulisch und Timm Becker auf dem Programm. Viel Erfolg!

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 13. November 2018
jgs-Absolventin Evelin Rey ist Baden-Württembergs beste Mediengestalterin 2018
Wenn das kein Grund zum Feiern ist: Baden-Württembergs beste Mediengestalterin 2018 Evelin Rey kommt von der jgs. Sie hat die Auszeichnung auf der Landesiegerfeier in Konstanz persönlich entgegengenommen.
Von Achim Tennigkeit | 12. November 2018
Bundesbester: Deutschlands bester Medientechnologe Siebdruck Alexander Denner kommt von der jgs
jgs-Absolvent Alexander Denner ist als Landesbester nicht nur Baden-Württembergs bester Medientechnologe 2018, sondern er hat jetzt auch den Bundeswettbewerb gewonnen. Wir gratulieren zu diesem großartigen Erfolg!
Von Wolfgang Aust | 7. November 2018
Ausstellung: Mediengestalter und Geomatiker zeigen Projektwochenarbeiten
Das 3. Ausbildungsjahr Mediengestaltung und Geomatik stellt in der Außenstelle der Johannes-Gutenberg-Schule im B-Gebäude noch bis Freitag (9. November) aus.