Wieder ganz vorne dabei? – /slash 4 beim Zeitschriftenwettbewerb

Die jgs-Schülerzeitschrift /slash nimmt mit der in einer Auflage von 1000 Exemplaren erschienenen “Sonderausgabe Stuttgart 18” am diesjährigen Schülerzeitschriftenwettbewerb, der landesweit vom Kultusministerium und dem Südwestrundfunk veranstaltet wird, teil.

Dabei werden von einer fachkundigen Jury inhaltlich relevante Aspekte wie Argumentationsniveau, Kreativität, Originalität und Bezug zum Geschehen in der Region sowie Layout und Gestaltung bewertet.

Einsendeschluss ist der 17. Oktober, die Auszeichnung der Preisträger erfolgt dann im Rahmen einer Feierstunde am 14. Dezember im Kultusministerium in Stuttgart.

Bereits mit den Ausgaben 1 und 2 hatte die jgs-Schülerzeitung /slash 2014 den 1. Preis und 2015 den 3. Preis in der Kategorie Berufliche Schulen bei diesem Wettbewerb erreicht.

Text: A. Tennigkeit

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 17. Juni 2019
Forever young: Paul McCartney wird 77 – wir gratulieren
Er gehört sicher zu den bekanntesten und erfolgreichsten Musikern aller Zeiten und heute feiert er seinen 77. Geburtstag: Ex-Beatle Paul McCartney, der zeitlose Songs wie "Yesterday", "Let it be" und...
Von Achim Tennigkeit | 14. Juni 2019
jgs-Wortmodul: heute zum Thema Begegnung
Beim heutigen jgs-Wortmodul "Begegnung" lassen wir zunächst einen Philosophen und dann eine Malerin zu Wort kommen:
Von Achim Tennigkeit | 13. Juni 2019
Litera-Tour: Auf den Spuren von Tucholsky in Schweden
Der gebürtige Berliner Kurt Tucholsky gehört zu den scharfzüngigsten Beobachtern Deutschlands in der Weimarer Republik. Er sah früh die Herrschaft der Nationalsozialisten kommen und emigirierte 1929 nach Schweden. In der...