Wieder ganz vorne dabei? – /slash 4 beim Zeitschriftenwettbewerb

Die jgs-Schülerzeitschrift /slash nimmt mit der in einer Auflage von 1000 Exemplaren erschienenen “Sonderausgabe Stuttgart 18” am diesjährigen Schülerzeitschriftenwettbewerb, der landesweit vom Kultusministerium und dem Südwestrundfunk veranstaltet wird, teil.

Dabei werden von einer fachkundigen Jury inhaltlich relevante Aspekte wie Argumentationsniveau, Kreativität, Originalität und Bezug zum Geschehen in der Region sowie Layout und Gestaltung bewertet.

Einsendeschluss ist der 17. Oktober, die Auszeichnung der Preisträger erfolgt dann im Rahmen einer Feierstunde am 14. Dezember im Kultusministerium in Stuttgart.

Bereits mit den Ausgaben 1 und 2 hatte die jgs-Schülerzeitung /slash 2014 den 1. Preis und 2015 den 3. Preis in der Kategorie Berufliche Schulen bei diesem Wettbewerb erreicht.

Text: A. Tennigkeit

Ähnliche News

Von Wolfgang Aust | 16. Oktober 2018
1MT3 und 1FG1 besuchen Landtag
Die Berufsschüler der Mediengestalterklasse 1MT3 und der Fotografenklasse 1FG1 sind noch nicht lange an der jgs, und doch stand schon die erste Exkursion an: ein Besuch im Landtag von Baden-Württemberg...
Von Achim Tennigkeit | 13. Oktober 2018
jgs kompakt
Die Ausbildertreffen und Elternabende finden am 23. Oktober um 18.30 Uhr an der jgs statt. Die Projektausstellung der Videos, Imagebroschüren, Karten und Kampagnenplakate der Mediengestalter, Geomatiker und Fotografen im 3....
Von Wolfgang Aust | 29. September 2018
Teddy Murphy tanzt dem Protagonisten auf der Nase herum
31 Schüler der Mediengestalterklasse 3MT3 haben sich in 5 Projektteams eine ganze Woche lang mit dem Projektrahmenthema "Murphy's Law" (vereinfacht gesagt: Alles, was schiefgehen kann, wird auch schiefgehen) auseinander gesetzt....