Wieder ganz vorne dabei? – /slash 4 beim Zeitschriftenwettbewerb

Die jgs-Schülerzeitschrift /slash nimmt mit der in einer Auflage von 1000 Exemplaren erschienenen “Sonderausgabe Stuttgart 18” am diesjährigen Schülerzeitschriftenwettbewerb, der landesweit vom Kultusministerium und dem Südwestrundfunk veranstaltet wird, teil.

Dabei werden von einer fachkundigen Jury inhaltlich relevante Aspekte wie Argumentationsniveau, Kreativität, Originalität und Bezug zum Geschehen in der Region sowie Layout und Gestaltung bewertet.

Einsendeschluss ist der 17. Oktober, die Auszeichnung der Preisträger erfolgt dann im Rahmen einer Feierstunde am 14. Dezember im Kultusministerium in Stuttgart.

Bereits mit den Ausgaben 1 und 2 hatte die jgs-Schülerzeitung /slash 2014 den 1. Preis und 2015 den 3. Preis in der Kategorie Berufliche Schulen bei diesem Wettbewerb erreicht.

Text: A. Tennigkeit

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 22. Februar 2019
Was treibt diese drei erfolgreichen jgs-Absolventen an, was motiviert sie?
Was treibt mich an, was motiviert mich? Und wie gehören Erfolg und Motivation zusammen? Das sind wichtige Fragen für Auszubildende und Berufstätige in der Medienbranche, aber auch in anderen Berufen,...
Von Achim Tennigkeit | 16. Februar 2019
Starke Resonanz und großes Interesse beim Infotag
Starke Resonanz und großes Interesse beim Infotag am 15. Februar an der jgs-Hauptstelle in der Rostocker Straße. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um sich über das breitgefächerte Bildungsangebot intensiv und ausführlich...
Von Wolfgang Aust | 15. Februar 2019
Fotografen und Mediengestalter im Mercedes-Benz Museum
In einem gemeinsamen Projekt konnten sich Fotografen und Mediengestalter im Mercedes-Benz Museum gegenseitig kennenlernen.