Corporate Design: Projekt aus dem Berufskolleg Grafik-Design

Im Berufskolleg für Grafik-Design der jgs entwickeln die Schülerinnen und Schüler im ersten Halbjahr der Abschlussklassen für ein selbstgewähltes Unternehmen Auszüge aus einem kompletten Corporate Design (Visuelles Erscheinungsbild).

Die beiden aktuellen 3. Klassen hatten sich über die Sommerferien ein Unternehmen gesucht, mit diesen Kontakt aufgenommen um Fragen und Strategien für ein wirksames Corporate Image zu klären. Das fächerübergreifende Projekt (beteiligte Unterrichtsfächer: Grafik-Design, Typografie, Schriftgrafik, Medientechnik, Screendesign und Werbelehre) wurde von einem Lehrerteam bis zu den Weihnachtsferien betreut und umfasste Elemente, wie z.B. ein neues Logo, Geschäftsausstattung, Formulare, weitere Druckprodukte, Anzeigenserie, Bildwelt, Website sowie ein Manual, in dem alle Gestaltungsrichtlinien festgelegt werden.

»Mehr Infos oder mehr Projekte finden Sie auf unsere 3BK-Website«

Textbeitrag | Sandra Bertram

Exponate / 3BK: Dabin Kim (Poffers-Café), Helen Buchholz (Färberdistel-Tattoostudio), Lino Holl (TonSpass-Musikschule), Lisa Strohmaier (MotoPura), Meret Schliephacke (Home-of-Style), Sarah Pässler (Loredana-Brautfashion)

Ähnliche News

Von Wolfgang Aust | 20. Juli 2019
Abschlussausstellung 3BK zu Ende
Die Abschlussausstellung des Berufskolleg Grafik-Design wurde von den Besuchern des MKI-Areals sehr positiv aufgenommen.
Von Achim Tennigkeit | 17. Juli 2019
3BK-Abschlussausstellung mit Vernissage eröffnet
Eine außergewöhnliche Location für eine Abschlussausstellung: ein Haus, das von außen wie ein Glashaus wirkt, von innen sehr luftig mit 5 Etagen. Und auf allen Stockwerken zeigen die erfolgreichen Absolventen...
Von Wolfgang Aust | 9. Juli 2019
Weltkulturerbe Völklinger Hütte – die Ästhetik einer Industriekathedrale
Arbeitsexkursion der beiden ersten Klassen des Berufskolleg Grafik-Design und der Klasse Fotografie im zweiten Ausbildungsjahr vom 1. bis 3. Juli. Ein Ort zum Staunen und Erkunden sowie die perfekte Kulisse...