Infotag am Berufskolleg Grafik-Design ein voller Erfolg

Wer seine Zukunft im Bereich Gestaltung und Design sieht, war auf dem Infotag am 1. Februar an der Außenstelle in Feuerbach genau richtig.

Die schulische Ausbildung zum staatlich geprüften Grafik-Designer/in wurde am Berufskolleg Grafik-Design anhand von zahlreichen Schülerarbeiten der drei Jahrgänge präsentiert. Interessenten hatten die Möglichkeit mit LehrerInnen und SchülerInnen ins Gespräch zu kommen. Besonders beliebt war die Mappenberatung sowie die Präsentation zu den Inhalten der Schulart im Atelier. Für das leibliche Wohl sorgten die angehenden Grafik-Designer selbst.

Zeitgleich präsentierte sich die einjährige Berufsfachschule Mediengestaltung, welche in Vollzeitform eine berufliche Grundausbildung vermittelt. Auch ohne Ausbildungsplatz im ersten Jahr kann dadurch in die Design-Branche hineingeschnuppert werden.

Ein paar Impressionen vom Infotag an der Außenstelle:

Textbeitrag: 3BK | Fotos: Leonardo Di Donna, 3BK

Ähnliche News

Von Wolfgang Aust | 15. März 2019
3BK-Treff
Wir laden alle ehemaligen Schüler/-innen aus dem Berufskolleg Grafik-Design zu unserem diesjährigem 3BK-Treff ein.
Von Wolfgang Aust | 23. Februar 2019
Zweidimensionale Schriftgrafik dreidimensional visualisiert
Mehrere Klassen des ersten Ausbildungsjahres Mediengestaltung hatte im Lernfeld "Medienprodukte typografisch gestalten" die Aufgabe, einen frei wählbaren Begriff mittels einer thematisch passenden fotografischen Darstellung oder Textur zu verstärken.
Von Achim Tennigkeit | 22. Februar 2019
Was treibt diese drei erfolgreichen jgs-Absolventen an, was motiviert sie?
Was treibt mich an, was motiviert mich? Und wie gehören Erfolg und Motivation zusammen? Das sind wichtige Fragen für Auszubildende und Berufstätige in der Medienbranche, aber auch in anderen Berufen,...