Mappenkurs

Für die Bewerbung für unser dreijähriges Berufskolleg Grafik-Design ist unter anderem eine Mappe mit eigenen künstlerischen Arbeiten einzureichen. Aber auch andere Gestaltungsschulen fordern mit der Bewerbung zugleich die Abgabe einer Mappe. Der Kurs umfasst acht Termine, bei denen in jeweils 4-stündigem praktischem Unterricht wesentliche Grundlagen der Zeichentechnik vermittelt und geübt werden.

Ziel des Kurses ist, den Teilnehmern ein Grundgerüst für eine individuell gestaltete Bewerbungsmappe für Gestaltungsberufe aus den Bereichen Kunst und Design zu bieten; dabei werden wesentliche Aspekte der spezifischen Berufsausrichtung sowie moderne Tendenzen in Kunst und Design aufgezeigt.

Erster Kurs:

Ab 20.11.2018 bzw 22.11.2018
• acht mal dienstags bzw donnerstags
• von 18.00-21.15 Uhr
• Raum 1.C.12 in der Hauptstelle, Rostocker Str. 25
• 180 € Kosten
• Kursleitung Willi Durner

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 bis 16 Personen begrenzt. Der Kurs wird von Willi Durner, freischaffender Kunstmaler aus Stuttgart, betreut. Willi Durner ist Inhaber des Ateliers Durruti.

Kontakt über das Sekretariat: Frau Jähnig

Ähnliche News

Von Wolfgang Aust | 9. Dezember 2020
Typografische Bild‑Ideen entstanden aus dem Zufall heraus
Die SchülerInnen des ersten Ausbildungsjahres im Berufskolleg Grafik-Design gestalteten typografische Zufallskompositionen und entwickelten daraus einen gemeinsamen Kalender.
Von Wolfgang Aust | 12. November 2020
Wandgestaltung für die neuen Gänge D und E
Die zweiten Klassen des Berufskolleg Grafik-Design entwickelten in einem Kurzprojekt Entwürfe zu den neuen Gängen D und E.
Von Wolfgang Aust | 11. November 2020
Lust auf kreativ?
Staatliches Berufskolleg Grafik-Design – Grafik-Designer/in in schulischer Vollzeitausbildung. Alle wichtigen Informationen, wie Anmeldung, Aufnahme, Stundentafel etc.  zu diesem schulischen Ausbildungsangebot finden Sie zusammengefasst in einer Präsentation im PDF-Format.