Große Resonanz beim BK-Ehemaligentreffen

Am Abend des 5. April fanden sich wieder einmal die SchülerInnen, LehrerInnen und AbsolventInnen des dreijährigen Berufskolleg Grafik-Design im Rahmen des alljährigen Ehemaligentreffs zusammen.

Nach einer kurzen Begrüßungszeremonie moderierten die SchülerInnen des 3. Ausbildungsjahres eine Fragerunde rund um Herausforderungen, Hindernisse und hilfreiche Hinweise für die Zeit nach der Ausbildung. Direkt arbeiten oder zuerst studieren? Selbstständig machen oder eine Festanstellung anstreben? Lieber einen Platz in der Agentur oder doch in der Industrie? Wo verdient man gut, wo arbeitet man gerne? All das wurde rege diskutiert und debattiert, sowohl in der großen Runde, als auch in persönlichen Gesprächen.

Somit wurden neue und alte Generationen des 3BKs unter einem Dach vereint, um Informationen auszutauschen, Fragen zu beantworten und gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Wir bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen für den wunderschönen Abend!

Text: Robin Breith / 3BK3.2
Fotos: 3BK

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 9. Oktober 2019
Infoabend Berufskolleg Grafik-Design: Erst gut informieren und dann entscheiden
Frei nach dem Motto "Erst gut informieren, dann entscheiden" können Interessenten für das Berufskolleg Grafik-Design am Infoabend über dieses attraktive Bildungsangebot zum Grafik-Designer teilnehmen. Der Infoabend findet am 14. November...
Von Wolfgang Aust | 25. September 2019
Mappenkurs BK Grafik-Design
Für die Bewerbung an Gestaltungsschulen bietet der Förderkreis der Johannes-Gutenberg-Schule zwei Mappen­vor­be­rei­tungs­kurse an. Die Kurse am Berufskolleg für Grafik-Design der JGS umfassen jeweils acht Termine.
Von Wolfgang Aust | 5. August 2019
Abschlussausstellung 3BK zu Ende
Die Abschlussausstellung des Berufskolleg Grafik-Design wurde von den Besuchern des MKI-Areals sehr positiv aufgenommen.