Große Resonanz beim BK-Ehemaligentreffen

Am Abend des 5. April fanden sich wieder einmal die SchülerInnen, LehrerInnen und AbsolventInnen des dreijährigen Berufskolleg Grafik-Design im Rahmen des alljährigen Ehemaligentreffs zusammen.

Nach einer kurzen Begrüßungszeremonie moderierten die SchülerInnen des 3. Ausbildungsjahres eine Fragerunde rund um Herausforderungen, Hindernisse und hilfreiche Hinweise für die Zeit nach der Ausbildung. Direkt arbeiten oder zuerst studieren? Selbstständig machen oder eine Festanstellung anstreben? Lieber einen Platz in der Agentur oder doch in der Industrie? Wo verdient man gut, wo arbeitet man gerne? All das wurde rege diskutiert und debattiert, sowohl in der großen Runde, als auch in persönlichen Gesprächen.

Somit wurden neue und alte Generationen des 3BKs unter einem Dach vereint, um Informationen auszutauschen, Fragen zu beantworten und gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Wir bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen für den wunderschönen Abend!

Text: Robin Breith / 3BK3.2
Fotos: 3BK

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 17. Juli 2019
3BK-Abschlussausstellung mit Vernissage eröffnet
Eine außergewöhnliche Location für eine Abschlussausstellung: ein Haus, das von außen wie ein Glashaus wirkt, von innen sehr luftig mit 5 Etagen. Und auf allen Stockwerken zeigen die erfolgreichen Absolventen...
Von Wolfgang Aust | 9. Juli 2019
Weltkulturerbe Völklinger Hütte – die Ästhetik einer Industriekathedrale
Arbeitsexkursion der beiden ersten Klassen des Berufskolleg Grafik-Design und der Klasse Fotografie im zweiten Ausbildungsjahr vom 1. bis 3. Juli. Ein Ort zum Staunen und Erkunden sowie die perfekte Kulisse...
Von Wolfgang Aust | 30. Juni 2019
FAÇON — Abschlussausstellung 3BK 2019
33 Stände, fünf Stockwerke und unendliche Kreativität. Jeder nach seiner FAÇON — nach seinem einzigartigen Stil, seiner eigenen Machart, seinem individuellen Charakter.