Visuelle Identität eines Unternehmens


Die Abgangsklassen des dreijährigen Berufskollegs Grafik-Design gestalteten das Corporate-Design eines selbstgewählten Unternehmens.


In einem persönlichen Gespräch mit dem Geschäftsführer entwickelten sie hierfür das visuelle Erscheinungsbild und die passende Werbestrategie.


Ausgehend vom Briefing, über die Zielgruppenbeschreibung bis hin zur Werbekonzeption entstanden Logos, erweiterte Geschäftsausstattung, Anzeigenserie, Bildwelten und die dazugehörige Website. Die entstandene visuelle Firmen-Identität wurde in einem Design- Manual komprimiert dokumentiert.


Das Corporate-Design-Projekt wurde durch ein Lehrerteam fächerübergreifend betreut. Die Fächer Grafik-Design, Typografie, Schriftgrafik, Medientechnik, Screendesign und Werbelehre waren involviert.


Beitrag von Wolfgang Aust und Katharina Speck

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 26. Juli 2021
3BK1/2 besucht Porschemuseum
Am vorletzten Schultag hat die Klasse 3BK1/2 das Porschemuseum besucht und dort ein freies Fotoshooting zum Thema "Mensch und (Auto)mobil" durchgeführt. Danach spendierte der begleitende Lehrer ein Eis und die...
Von Achim Tennigkeit | 19. Juli 2021
Herzlichen Glückwünsch zur erfolgreichen Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Grafik Designer:in 
Am 15. Juli fand die Zeugnisausgabe und Verabschiedung der 33 Absolvent:innen des Berufskolleg Grafik-Design der JGS statt. JGS-Schulleiter Edgar Waldraff begrüßte die frischgebackenen Designer:innen und ließ in seiner Rede die letzten...
Von Wolfgang Aust | 15. Juli 2021
Lichtempfindlich: Schauwerk Sindelfingen
Zum Abschluss des 2. Ausbildungsjahrs im Fach Fotodesign ging es für die Klasse 3BK 2/2 ins Schauwerk nach Sindelfingen.