Eine Rede, die ungehalten geblieben ist

Die für den 9. Oktober geplante offizielle Einweihung des frisch sanierten und neu ausgebauten JGS-Gebäudes in Stuttgart-Bad Cannstatt musste ja leider pandemiebedingt abgesagt werden, aber wir wollen Euch die Rede, die JGS-Schülersprecherin Nicole Becker bei der Einweihungsfeier gehalten hätte, natürlich nicht vorenthalten.

Sie hat ihrer Rede in Anspielung auf John Osbornes Drama und den gleichnamigen Song von Oasis den Titel “Don’t look back in Anger – ein Rückblick auf meine vier Jahre JGS – Text und Bilder von Nici Becker” gegeben. Hier ist sie im genauen Wortlaut des Redemanuskripts:


Mit diesen Bildern hätte Nicole Becker ihre Rede auf der Einweihungsfeier unterlegt

Fotos: Technisches Gymnasium

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 21. Oktober 2020
JGS-Messeauftritt ein voller Erfolg
Die Karrieremesse Stuzubi hat am 17. Oktober in der Carl-Benz Arena stattgefunden. Mit dabei auch in diesem Jahr: die JGS mit ihrem umfangreichen Bildungsangebot an Stand 41:
Von Wolfgang Aust | 20. Oktober 2020
Virtuelle Diskussion im Livestream
Dass die Demokratie von Beteiligung lebt, das konnten die Schüler:innen der Oberstufe des TG im Livestream des YouTube-Channel bei der Vorstellung der OB-Kandidat:innen miterleben.
Von Achim Tennigkeit | 12. Oktober 2020
JGS erhält Urkunde beim Sportabzeichen-Schulwettbewerb
Die JGS hat die Urkunde des Sportabzeichen-Schulwettbewerbs 2019 erhalten. 27 Teilnehmer der JGS haben die erforderlichen Leistungen beim Sportfest erbracht: