Gemeinsamer Ausflugstag der 1. Klassen nach Tübingen

Die beiden ersten Klassen des Berufskolleg Grafik-Design fuhren gemeinsam am 23. Oktober nach Tübingen, um sich gegenseitig besser kennenzulernen.

Auf dem Programm standen zunächst zwei Führungen im Uni-Museum: Ex Machina – Leonardo da Vincis Maschinen zwischen Wissenschaft und Kunst. Anschließend pilgerte eine Gruppe zum Stadtmuseum und besuchte die Ausstellung von Lotte Reiniger. Die andere Gruppe machte sich auf zum Neckarufer und beobachtete die Universitätsstadt während einer 1-stündigen Stocherkahnfahrt aus einer anderen Perspektive. Ein gelungener Tag bei herrlichem Spätsommerwetter.

Text und Fotos: BS

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 26. Juli 2021
3BK1/2 besucht Porschemuseum
Am vorletzten Schultag hat die Klasse 3BK1/2 das Porschemuseum besucht und dort ein freies Fotoshooting zum Thema "Mensch und (Auto)mobil" durchgeführt. Danach spendierte der begleitende Lehrer ein Eis und die...
Von Achim Tennigkeit | 19. Juli 2021
Herzlichen Glückwünsch zur erfolgreichen Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Grafik Designer:in 
Am 15. Juli fand die Zeugnisausgabe und Verabschiedung der 33 Absolvent:innen des Berufskolleg Grafik-Design der JGS statt. JGS-Schulleiter Edgar Waldraff begrüßte die frischgebackenen Designer:innen und ließ in seiner Rede die letzten...
Von Wolfgang Aust | 15. Juli 2021
Lichtempfindlich: Schauwerk Sindelfingen
Zum Abschluss des 2. Ausbildungsjahrs im Fach Fotodesign ging es für die Klasse 3BK 2/2 ins Schauwerk nach Sindelfingen.