Aktuelle Neuigkeiten von der Johannes-Gutenberg-Schule

10 September 2021
Impfaktion an der JGS

Am 23. September findet an der JGS eine Covid-Impfaktion von 9 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 15.30 statt. Die Aktion ist für jedermann offen, die Impfung findet wahlweise mit einem Impfstoff von Biontech oder Johnson & Johnson (nur für Personen ab 18 Jahren) statt. Angeboten werden Erst-, Zweit- (nach 3 - 6 Wochen)...

09 September 2021
Projektwochen finden vom 20.9. bis 24.9. und vom 25.10. bis 29.10. statt

Die Projektwochen im 3. Ausbildungsjahr für die Mediengestalter, Fotografen und Geomatiker finden vom 20.9. bis 24.9. sowie vom 25.10. bis 29.10. statt. +++ Bei der Spendenaktion an der JGS ist ein Gesamtbetrag von 1000 Euro für die Opfer der Flutkatastrophe zusammengekommen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die gespendet haben. +++

29 Juli 2021
Literaturkritik auf dem absteigenden Ast?

In einem in Fachkreisen vielbeachteten Artikel schreibt der promovierte Germanist Rainer Moritz, dass die heutige Literaturkritik handzahm geworden sei. Sie solle aber die Spreu vom Weizen trennen, wenn sie ihren Namen auch verdienen wolle, und argumentativ aufzeigen, warum manche Bücher mit Literatur nichts zu tun haben. Da sollten wir mal etwas genauer hinzuschauen:

27 Juli 2021
Vielseitige Verabschiedung

5 KuK verlassen die JGS zum Schuljahresende und sind am 27. Juli in einer kleinen Feierstunde verabschiedet worden. Vier von ihnen haben die JGS über einen langen Zeitraum mitgeprägt und gehen in den wohlverdienten Ruhestand, ein Kollege wechselt an eine andere Schule. Auf Wunsch der frischgebackenen Pensionäre fand die Verabschiedung nicht - wie sonst -...

26 Juli 2021
Trendwende: Literatur und Landleben

In den 1920er-Jahren war der damals neue Großstadtroman das Maß der Dinge in der Literatur: Alfred Döblins Berlin Alexanderplatz, John Dos Passos Manhattan Transfer oder James Joyces Ulysees setzten sich intensiv mit dem Leben in den Metropolen Berlin, New York oder Dublin auseinander. Heute - 100 Jahre später - zeigt sich ein ganz gegenteiliger Trend....

25 Juli 2021
JGS-Schulfest im Schulhof gefeiert

Bei herrlichem Sommerwetter hat das Schulfest am 23. Juli im Schulhof stattgefunden. JGS-Schulleiter Edgar Waldraff gab die Berufsschulabschlusszeugnisse an die SuS aus, die einen Preis oder eine Belobigung erreicht haben, die anderen SuS bekamen ihr Zeugnis aus der Hand des Klassenlehrers. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt mit einem breiten Angebot an Essen und Getränken:

16 Juli 2021
Für eine neue Diskussionskultur: Gefühle ersetzen keine Argumente

Gefühle und gefühlte Meinungen nehmen in den Debatten hierzulande immer mehr Raum ein, sagt Professor Markus Ziener. Wer jedoch nur emotional argumentiere, grenze unbequeme Standpunkte aus, für einen gesunden und fairen Diskurs sei dies fatal:

16 Juli 2021
Romantik-Museum öffnet am 14. September

Unmittelbar neben dem Goethehaus eröffnet am 14. September das deutsche Romantik-Museum in Frankfurt. An 30 Stationen mit insgesamt 260 Exponaten kann man sich auf die spannende Suche machen nach dem, was die Epoche der Romantik ausmacht und nachvollziehen, dass es sich bei der Romantik nicht - wie etwa von Rüdiger Safranski 2007 behauptet - um...

14 Juli 2021
Aktuell und 100 Jahre alt: Literatur der 1920er-Jahre

Ein ganz breites Spektrum an Autoren drückt diesem Jahrzehnt seinen literarischen Stempel auf, ohne dass sich dafür ein angemessener Oberbegriff finden ließe, zu vielfältig sind die Stimmen, die diese Zeit bis 1930 prägen: der späte Rilke, der junge Brecht, Zuckmayer, Hesse, Thomas Mann, Döblin, Tucholsky und Kisch. Gehen wir auf literarische Spurensuche:

14 Juli 2021
Was kann Literaturkritik leisten?

Kaum einer steht so für die deutsche Literaturkritik der letzten 50 Jahre wie Marcel Reich-Ranicki, wobei seine öffentliche Bedeutung nicht nur in seinen Beiträgen im Feuilleton der FAZ, sondern auch durch die erfolgreiche TV-Sendung Das literarische Quartett begründet ist. Kernaufgabe der Literaturkritik ist es, literarische Werke der Literatur zu bewerten und einzuordnen. Sie erörtert oft...