Faszinierende Lichtkunst im Rittermuseum

Ein echter Coup ist dem Rittermuseum in Waldenbuch in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Celle gelungen: die Ausstellung “Daniel Hausig. Dynamic Light” mit Arbeiten eines der führenden und innovativsten Vertreter zeitgenössischer Lichtkunst vom 13.10.19 bis 19.4.20. Hausig ist Professor für Licht und Intermedia an der Hochschule der Bildenden Künste Saar.

Daniel Hausig, Wetterleuchten, 2019
© VG Bild-Kunst, Bonn

Ähnliche News

Von Wolfgang Aust | 8. Oktober 2019
Ausbildertreffen und Elternabende unter einem Dach an der JGS-Hauptstelle
Am 22. Oktober findet das Ausbildertreffen und die Elternabende an der JGS-Hauptstelle statt. Sie bieten ausgiebig Gelegenheit zum intensiven Austausch zwischen Ausbildern, Eltern und Lehrkräften. Der Elternabend der einjährigen Berufsfachschule...
Von Achim Tennigkeit | 3. Oktober 2019
Frankfurter Buchmesse nimmt Norwegen ins Visier
Die meisten von uns können leider nicht zur Frankfurter Buchmesse vom 16. bis 20. Oktober 2019 fahren. Und das ist eigentlich schade, weil in diesem Jahr mit Norwegen ein hochinteressantes...
Von Achim Tennigkeit | 17. September 2019
Eigentlich ein alter Bekannter an der jgs: Marc Thomas
Für unseren neuen jgs-Kollegen Marc Thomas schließt sich ein Kreis: Er kehrt als Lehrkraft für Drucktechnik und Medientechnik an die Schule zurück, an der er seine Ausbildung zum Industriebuchbinder gemacht...