Kaum zu glauben: Tina Turner wird 80 – wir gratulieren!

Das Licht der Welt erblickt Anna Mae Bullock, so heißt Tina Turner mit bürgerlichem Namen, 1939 in Tennessee. Sie wächst auf im kleinen Ort Nutbush, dem sie später mit dem Song “Nutbush City Limit” ein musikalisches Denkmal setzen wird.

Mit 16 zieht sie nach St. Louis, mit 19 wird sie Backgroundsängerin bei Ike Turner. Bald avanciert sie zur Leadsängerin, die beiden tingeln als Ike and Tina Turner Revue erfolgreich durch Amerika, Europa und Australien, 1962 heiraten sie in Mexiko.

Der ganz große internationale Durchbruch kommt dann mit stark gemachten Coverversionen, die das Original noch übertreffen: River Deep Mountain High und Proud Mary. Sie gehen mit den Stones auf Tour, doch privat leben sie sich auseinander, 1976 reicht Tina die Scheidung ein.

Jahrelang hört man nicht viel von ihr, doch 1984 gelingt ihr mit dem Album “Private Dancer” ein furioses Comeback, an das viele nicht mehr geglaubt hatten. Nun zählt sie zu absoluten Weltstars im Popbusiness, und das jahrzehntelang. Es folgt Hit auf Hit, ihre Liveshows sind ausverkauft, sie wird mit Auszeichnungen überschüttet.

Erst 2009 zieht sie einen Schlussstrich unter das ständige Tourleben und zieht sich mit ihrem deutschen Mann Erwin Bach ins Privatleben in der Schweiz und Südfrankreich zurück. Ihr Vermögen wird auf mehr als 200 Millionen Franken geschätzt.

In ihrer 2. Biografie “My Love Story”, die 2018 erscheint, macht sie schwere Erkrankungen öffentlich: 2013 ein Schlaganfall, 2016 Darmkrebsdiagnose und 2017 Nierentransplantation mit einer Organspende ihres Mannes.

Wir wissen natürlich nicht, wie Tina Turner am 26.11. ihren 80sten feiert. Aber wir sagen danke für ihre Musik und wünschen ihr alles Gute für die Zukunft.

Foto: Wolfiewolf

 

Ähnliche News