Plakate und Flyer zu bekannten Schriftkünstlern

Eine Schrift kaufen, wenn sie doch auch im Internet frei verfügbar ist?

Ausgangspunkt war die Recherche zu einer namenhaften Schrift und deren Gestalter. Ausgehend davon einwickelten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen des Berufskollegs für Grafik-Design ein Plakat und einen Flyer, um zum Kauf dieser Schrift bei einem bekannten Unternehmen, das Schriften vermarktet, zu werben. Hierbei galt es, sowohl im Plakat als auch im Flyer die Schrift in Szene zu setzen.

Das Projekt entstand coronabedingt jahrgangsübergreifend im ersten und zweiten Ausbildungsjahr im Online- und Präsenzunterricht.

Text: 3BK

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 5. Mai 2021
Triptychon-Projekt im Fernunterricht im 2. Jahr am 3BK
Nach langer Zeit im Homeschooling haben wir uns im Fach Fotodesign ein Projekt überlegt, das unsere Schülerinnen und Schüler aus dem Haus an die frische Luft locken sollte. Auszubildende des...
Von Achim Tennigkeit | 12. April 2021
2MT2 gestaltet Buchcover zu “A Dip in the Pool”
Im Projektfernunterricht im Fach Englisch haben SuS der Mediengestalterklasse 2MT2 ein selbst gestaltetes Buchcover für die Short Story "A Dip in the Pool" von Roald Dahl erarbeitet. Hier sind einige...
Von Wolfgang Aust | 10. April 2021
Buchdesign-Projekt »Geschichten aus dem Wiener Wald«
Die 2. Klassen des Berufskolleg Grafik-Design beschäftigen sich experimentell mit dem Schlüsselwerk des modernen Dramas »Geschichten aus dem Wiener Wald« des österreichisch-ungarischen Schriftstellers Ödön von Horváth. Heraus kamen grafische und...