Vorgezogene Abschlussprüfung an der Berufsschule

Die vorgezogene Abschlussprüfung Winter 2020 für die allgemeinbildenden Fächer Gemeinschaftskunde, Deutsch und Wirtschaftskunde fand am 10. und 11. November 2020 an der JGS statt. Die fachbezogene Theorieprüfung (ZFA) ist bundeseinheitlich auf den 2. Dezember 2020 terminiert.

Die praktischen Prüfungtsermine werden vom Prüfungsausschuss vor Ort festgelegt und dem Prüfungsteilnehmer/der Prüfungsteilnehmerin per Einladung zur Prüfung mitgeteilt.

Die Dauer der Berufsausbildungsverhältnisse wird durch die Ausbildungsordnungen vorgeschrieben. Die Ausbildungszeit ist in bestimmten Fällen verkürzbar oder verlängerbar. Gegebenenfalls kann ein Lehrling bereits vor Ablauf seiner vertraglichen Ausbildungszeit zur Prüfung zugelassen werden. Eine um ein halbes Jahr vorgezogene Prüfung setzt voraus, dass die Leistungen des Auszubildenden überdurchschnittlich sind, d. h. im Betrieb und in der Berufsschule werden die prüfungsrelevanten Bereiche mindestens mit der Note „gut“ bewertet.

Wir wünschen allen viel Erfolg!

Text und Foto: Wolfgang Aust

Ähnliche News

Von Wolfgang Aust | 11. November 2020
Lust auf kreativ?
Staatliches Berufskolleg Grafik-Design – Grafik-Designer/in in schulischer Vollzeitausbildung. Alle wichtigen Informationen, wie Anmeldung, Aufnahme, Stundentafel etc.  zu diesem schulischen Ausbildungsangebot finden Sie zusammengefasst in einer Präsentation im PDF-Format.
Von Wolfgang Aust | 23. Oktober 2020
Wandgestaltung für die neuen Gänge D und E
Die zweiten Klassen des Berufskolleg Grafik-Design entwickelten in einem Kurzprojekt Entwürfe zu den neuen Gängen D und E.
Von Wolfgang Aust | 23. Oktober 2020
Prämierung der besten Arbeiten aus der 3BK Projektwoche »3D-Gestaltung«
In der Projektwoche vom 19. – 23. 10. gestalteten die beiden 2.Klassen des 3BK sehr interessante und verschiedene Denkmale für berühmte Personen oder denkwürdige Ereignisse.