Es kommt auf die Perspektive an

“Die Freihandskizze ist das handwerkliche Rüstzeug für den Mediengestalter und alle gestaltenden Berufe, außerdem eine notwendige Voraussetzung für die Arbeit am Computer”. Damit begann der betreuende Lehrer Wolfgang Aust seine Einführung für die SchülerInnen der 1MT2 in das Thema Perspektive und verdeutlichte dies mit Bleistiftskizzen.

Die Entwurfsskizze hat im Gegensatz zu einer künstlerischen Zeichnung eine rein dienende Funktion: Die Wiedergabe der Form eines Gegenstandes.

Die zeichnerische Darstellungsform, die Ansichten des Objektes und deren mögliche Perspektiven sollten sich an den Sehgewohnheiten orientieren. Reizvoll könnten jedoch auch ungewöhnliche und überzogene Blickwinkel sein, so Aust, und zeigte dies anschaulich anhand von Skizzen im A3-Format.

Durch das Abzeichnen von realen Objekten wird das Auge geschult, den Gegenstand genau zu betrachten und ist hilfreich bei der Umsetzung am Computer.

In den ersten drei Schulstunden sollen die SchülerInnen einen Blick für das Wesentliche gewinnen, Formen und Linienführungen erkennen, den Gegenstand wie aus Glas betrachten und Überflüssiges weglassen.

Unter Anleitung erreichten die SchülerInnen zunehmend Sicherheit in der Strichführung und dem Erfassen des Gegenstandes. Dann ging es darum, die eigene Skizze einzuscannen oder eine bereitgestellte gescannte Skizze auszuwählen und diese dann mit Adobe Illustrator in eine Computergrafik umzusetzen.


Ähnliche News

Von Wolfgang Aust | 5. November 2019
Imagebroschüren und Videos werden ausgestellt
Derzeit präsentieren die Mediengestalterklassen ihre Projektwochenergebnisse des 3. Ausbildungsjahres vom 5. bis 8. November 2019 an der Außenstelle der Johannes-Gutenberg-Schule Stuttgart.
Von Achim Tennigkeit | 26. Oktober 2019
Lichtkunst in Waldenbuch
Letzter Schultag vor den Herbstferien, zunächst vier Stunden Unterricht noch für die Klassen 2MT2 und 3BK1/2, dann geht's los ins Rittermuseum nach Waldenbuch: Die Ausstellung "Dynamic Light" stellt neue Werke...
Von Achim Tennigkeit | 26. Oktober 2019
Infoabend Berufskolleg Grafik-Design: Erst gut informieren und dann entscheiden
Frei nach dem Motto "Erst gut informieren, dann entscheiden" können Interessenten für das Berufskolleg Grafik-Design am Infoabend über dieses attraktive Bildungsangebot zum Grafik-Designer teilnehmen. Der Infoabend findet am 14. November...