jgs-Absolventin Sophia Gall ist Baden-Württembergs beste Mediengestalterin 2019

Baden-Württembergs beste Mediengestalterin 2019 kommt wie auch im Vorjahr von der jgs: Sophia Gall ist jgs-Berufsschulabsolventin und arbeitet in Pfalzgrafenweiler im Kreis Freudenstadt, 2018 war es Evelyn Rey.

Sophia Gall hat per Post erfahren, dass sie 1. Landessiegerin geworden ist. “Das war an einem ganz normalen Tag bei der Arbeit, an dem ich nach der Mittagspause die Post der Firma geöffnet habe.” An der Landessiegerehrung im badischen Rust hat sie teilgenommen. “Für mich war das eine neue Erfahrung, da ich nicht so der Typ bin, der gerne auf einer Bühne steht. Trotzdem war es eine tolle Erfahrung für mich.”

Dass sie dazu auch noch 2. Bundessiegerin geworden, hat sie ebenfalls per Post mitgeteilt bekommen. “Nach der Feier zur Landessiegerin habe ich damit auf keinen Fall mehr gerechnet, auch das noch zu erreichen, aber ich habe mich natürlich sehr darüber gefreut.”

Bei der Bundessiegerehrung in Wiesbaden am 13. Dezember war sie nicht dabei, doch eins liegt ihr noch am Herzen: “Ich möchte mich bei meinem Chef Stefan Gall bedanken, dass er mir die Möglichkeit gegeben hat, meine Ausbildung bei ihm so erfolgreich abschließen zu können. Ich bin sehr froh, hier arbeiten zu dürfen, weil es nicht selbstverständlich ist, dass man so tolle Kollegen und einen so tollen Chef hat, der auf jeden eingeht und sich sehr um das Wohlergehen seiner Mitarbeiter kümmert.”

Sophia Gall besuchte an der jgs zunächst die einjährige Berufsfachschule Mediengestaltung. Hier wurden die gestalterischer Grundlagen im Digital- und Printbereich in Vollzeitform vermittelt. Anschließend absolvierte sie die duale Ausbildung zur Mediengestalterin in ihrem Betrieb und an der Berufsschule der jgs.

Ähnliche News

Von Wolfgang Aust | 7. Mai 2020
Abschlussklassen kehren an die Schule zurück
Lange sieben Wochen war die JGS vorübergehnd geschlossen. Jetzt geht es erst einmal für die Abschlussklassen weiter, allerdings unter ganz anderen Bedingungen:
Von Achim Tennigkeit | 4. März 2020
More Imaginative Talks: Mozart meets DJ Zedd in London
Nun hat auch die Mediengestalterklasse 2MT2 das Creative Writing-Projekt mit ihrem Englischlehrer Achim Tennigkeit realisiert, über das wir bereits Ende 2019 bei zwei anderen Berufschulklassen berichtet haben:
Von Wolfgang Aust | 3. März 2020
Dem Plakat entgeht man nicht
Laufend werden wir mit unübersehbaren Außenwerbemitteln konfrontiert. Hierbei hat es das Plakat im Kampf um die Aufmerksamkeit des Betrachters im öffentlichen Raum nicht leicht. Erregt nur das "gute Plakat" Aufmerksamkeit?...