Erwartungsfreudig, schwungvoll und zielgerichtet Neuem entgegen

Das typografische und fotografische Konzept der diesjährigen JGS-Neujahrskarte entstand im Fernunterricht. David Buning, Auszubildender im 2. Ausbildungsjahr Fotografie, zeichnete sich für Gestaltung und Fotografie verantwortlich und über­zeugte nicht nur die Schulleitung mit seinem Entwurf.

„Kreieren Sie durch fotografische Verfremdungstechnik neue ungewohnte Bildwelten, welche die Wirklichkeit in einer fremden und neuen Sichtweise interpretieren”, so der betreuende Lehrer Peter Krepela zur Aufgabenstellung für die diesjährige Neujahrskarte der Schule. Hierbei galt es, eine originelle fotografische Lösung mit zwei Bildern zu erschaffen, welche das Thema Neujahr abstrakt visualisieren.

David Bunings Bildkonzeption des „Wiederaufstehens” nimmt Bezug auf die aktuelle Pandemiesituation und möchte damit ausdrücken, sich nicht unterkriegen zu lassen. Ganz nach dem Motto: „Kurz zurücklehnen – sich aufrichten – und zielgerichtet – Neuem entgegen”.

Der Bewegungseffekt in der Bildfolge von David Buning entstand durch die Kombination aus Blitzlicht, Dauerlicht und Langzeitbelichtung.

 

Text und Mockup: Wolfgang Aust

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 27. Juni 2021
Teils im Fern-, teils im Präsenzunterricht: 1FG1 und BFFo realisieren Projekt “Oberschwäbischer Kalender 2022”
Auch in diesem Schuljahr haben die Klassen 1FG1 und BFFo ein spannendes Projekt mit ihrem Fachlehrer Peter Krepela realisiert, teils im Home-Schooling, teils im Präsenzunterricht. Aufgabe war die Entwicklung von...
Von Achim Tennigkeit | 2. Mai 2021
Abschlussprojekt “Janus” an der Fachschule für Visuelle Kommunikation
Am 8. Mai beginnen die Prüfungen an der Fachschule für Visuelle Kommunikation an der JGS. Im Fach Fototechnologie und Fotodesign ist das Abschlussprojekt "Janus" durchgeführt worden. Carolin Michel aus der...
Von Achim Tennigkeit | 20. Dezember 2020
JGS-Absolventin Aylin Vogelsang ist Baden-Württembergs zweitbeste Fotografin 2020
Baden-Württembergs zweitbeste Fotografin 2020 ist JGS-Absolventin Aylin Vogelsang. Wir haben mit ihr gesprochen: