Kammerwein mit neu gestaltetem Etikett

Das von den Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Druck und Medien im vergangenen Jahr entwickelte Flaschenetikett ziert nun den hauseigenen Weiß- und Rotwein der IHK Region Stuttgart.

Die typischen Trockenmauern aus Naturstein sowie das Weinberghäuschen auf der Anhöhe von Stuttgart lieferten den Schülerinnen und Schülern erste Anregungen und Fotomotive für die grafische Umsetzung im computergestützten Unterricht an der Schule. In Gruppenarbeit wurde jeweils ein Etikett für Weiß- und Rotwein erarbeitet. Aus den eingereichten Entwürfen hatte die IHK-Stuttgart eine Gestaltungsvariante ausgewählt und in Serie produzieren lassen.

Beitrag und Collage: Wolfgang Aust

Ähnliche News

Von Wolfgang Aust | 24. April 2021
BFD gestaltet 24 Buchtitel zu Orwells Klassiker
George Orwells 1948 erschienener Roman FARM DER TIERE, eine düstere Version eines totalitären Überwachungsstates, bildet die Grundlage für 24 Buchtitelentwürfe der 24 Schülerinnen und Schüler der einjährigen Berufsfachschule Mediengestaltung.
Von Wolfgang Aust | 26. Februar 2021
Mit Ausprobieren und Entdecken in den Berufsalltag hineinschnuppern
Auch in diesem Jahr geben sich einige Betriebe trotz Corona große Mühe, den Schülerinnen und Schülern der einjährigen Berufsfachschule Mediengestaltung (1BFD) einen guten Überblick über die typischen Aufgaben und Tätigkeiten...
Von Wolfgang Aust | 29. Januar 2021
Lernen von zu Hause aus – so läuft’s im BFD
Auch die einjährige Berufsfachschule Medien befindet sich zur Zeit im Homeschooling. Lernmaterial für zu Hause, Videounterricht und Gruppenunterricht über die Software Teams von Microsoft bestimmen den Schulalltag.