Buchdesign-Projekt »Geschichten aus dem Wiener Wald«

Die Schüler*innen der 2. Klassen erarbeiten während des Lockdowns Anfang des Jahres in den Fächern Typografie, Schriftgrafik, Werbelehre und Deutsch das literarische Werk »Geschichten aus dem Wiener Wald« von Ödön von Horváth und wagen sich an den Versuch einer Neuinterpretation.

Zielgruppe und ein darauf aufbauendes Marketing-Konzept werden in Werbelehre festgelegt, in Deutsch beschäftigen sich die Schüler*innen mit dem Inhalt und schreiben hierzu die Klappentexte. Im Fach Typografie und Schriftgrafik werden Umschlag, Titelei und Inhaltsseiten gestaltet.

Viel Vergnügen beim Betrachten der sehenswerten Buchentwürfe.

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 5. Mai 2021
Triptychon-Projekt im Fernunterricht im 2. Jahr am 3BK
Nach langer Zeit im Homeschooling haben wir uns im Fach Fotodesign ein Projekt überlegt, das unsere Schülerinnen und Schüler aus dem Haus an die frische Luft locken sollte. Auszubildende des...
Von Wolfgang Aust | 25. Februar 2021
Everyday moments – Alltägliche Momente in Fotoserie festgehalten
Im zweiten Jahr des Berufskolleg-Grafik-Design entstanden im Fach Fotodesign Fotoserien, welche aktuelle und prägende Alltagssituationen abbilden. Die fünf ausgewählten Beispielserien verdeutlichen den charakteristischen Einsatz unterschiedlicher Ausleuchtungsarten und die daraus resultierende...
Von Wolfgang Aust | 9. Dezember 2020
Typografische Bild‑Ideen entstanden aus dem Zufall heraus
Die SchülerInnen des ersten Ausbildungsjahres im Berufskolleg Grafik-Design gestalteten typografische Zufallskompositionen und entwickelten daraus einen gemeinsamen Kalender.