Das neue Spektrum 2020 ist da

Die gemeinsame Publikation des diesjährigen Jahrgangs der Weiterbildung zum Bachelor Professional Medienfachwirt/in oder Industriemeister/in an der JGS umfasst 60 Seiten, die sich sehen lassen können.

13 Absolventen sind es in diesem Jahrgang, die zum Gelingen dieses Gemeinschaftsprojekts beigetragen haben: 6 Medienfachwirte Print, 3 Medienfachwirte Digital und 4 Industriemeister – 6 Frauen und 7 Männer, alles ambitionierte Fachleute.

Jede(r) von ihnen stellt sich mit Bild, Vita, Kontaktdaten und einem Text über seine Ziele und Fähigkeiten auf einer Doppelseite vor. Und manche stellen ihre Vita auch unter ein bestimmtes Motto.

Yvonne Eberhardts Motto lautet: “Um große Dinge zu erreichen, müssen wir sowohl träumen als auch handeln,” ein Zitat von Andre Gide. Eva Natalie Kutschera greift auf dieses Apercue zurück: “Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Hört man damit auf, treibt man zurück.” Oder Kevin Frechs Credo: “Man entdeckt keine neuen Länder, ohne das Ufer für lange Zeit aus den Augen zu verlieren.”

Im redaktionellen Teil findet man Beiträge wie das Interview mit Christopher Sommer, Managing Director & COO bei Elanders in Waiblingen zum Thema “Der Industrie 4.0 auf den Zahn gefühlt” oder eine Doppelseite, die unter dem Titel “Eine Industrie im Wandel der Zeit” eine Timeline mit 12 wichtigen Eckdaten bringt, die den Bogen durch die Jahrhunderte von ‘Gutenberg erfindet den Bleisatz’ über ‘DTP’ bis ‘Web-to-print’ spannt.

Abteilungsleiterin Annette Braun bezieht sich in ihrem Vorwort auf ein passendes Sprichwort unbekannter Herkunft: “Drei Dinge machen einen guten Meister: Wissen, Können und Wollen!” Das Nachwort haben die projektbegleitenden jgs-Lehrkräfte Susanne Matthiesen und Marc Bodmer “Sportlicher Ausblick” genannt.

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 29. Mai 2021
Medienfachwirte und Industriemeister verabschiedet
Am 18. Mai fand die Zeugnisausgabe und Verabschiedung der Meisterklasse an der JGS statt. Die 16 Absolventen dieser einjährigen Weiterbildung gehen als Medienfachwirte Digital oder Print oder als Industriemeister ab...
Von Achim Tennigkeit | 20. Dezember 2020
Neue Bezeichnungen für Industriemeister und Medienfachwirt: Bachelor Professional in Print/in Media
Neu seit 2020: Der Indus­trie­meis­ter Fach­rich­tung Print­medien erhält die Bezeich­nung „Bache­lor Pro­fes­sio­nal in Print“ und der Medi­en­fach­wirt den „Bache­lor Pro­fes­sio­nal in Media“. Dadurch wird ver­deut­licht, dass diese Abschlüsse gleich­wer­tig mit...
Von Achim Tennigkeit | 16. Juli 2020
Techniker und Medienfachwirte verabschiedet
Nicht wie sonst im festlichen Rahmen, sondern in kleinen, aber feinen Kreis sind die Techniker und die Medienfachwirte jetzt an der JGS verabschiedet worden. Den 1. Preis von Heidelberg erhielt...