Medienfachwirte und Industriemeister verabschiedet

Am 18. Mai fand die Zeugnisausgabe und Verabschiedung der Meisterklasse an der JGS statt. Die 16 Absolventen dieser einjährigen Weiterbildung gehen als Medienfachwirte Digital oder Print oder als Industriemeister ab und sind als Führungskräfte in der Druck- und Medienbranche begehrt:
 
JGS-Schulleiter Edgar Waldraff begrüßte die frischgebackenen Medienfachwirt/innen und Industriemeister/innen. Dann überreichte Klassenlehrerin Susanne Matthiesen die Zeugnisse und Melanie Erlewein, Referentin für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit beim Verband dmpi und Geschäftsführerin des JGS-Förderkreises, ehrte die Jahrgangsbesten: Den Preis des dmpi erhielt Sebastian Grimminger, mit dem Preis des Verbands wurde Andreas Umminger ausgezeichnet.
 
Im Rahmen einer Projektarbeit an der JGS entstand das “Spektrum”, die jährliche Publikation, in der sich der “Meisterkurs” präsentiert. Pandemiebedingt musste der Unterricht teils auch als Fernunterricht erteilt werden.
 
Im Anschluss an die Veranstaltung nutzte die Klasse die Gelegenheit, über ihre Eindrücke in der Zeit der Weiterbildung und die JGS zu sprechen.
 
Das Gespräch drehte sich um die Herausforderungen der Digitalisierung in unserer Branche und eine adäquate Weiterbildung, wobei es viel Bestätigung für den Weg gab, den die JGS eingeschlagen hat.
 
Gelobt wurde auch die sehr gute Unterrichtsatmosphäre in der Weiterbildung hier und es gab großes Lob für die Lehrer/innen für den Umgang mit den Fachschüler/innen und jetzigen JGS-Absolvent/innen.

Ähnliche News

Von Wolfgang Aust | 22. Juni 2021
À-la-carte – nach eigenen Wünschen und Vorstellungen
Während die künftigen Schüler*innen an der Aufnahmeprüfung für das Berufskolleg Grafik-Design teilnahmen, gestalteten die Schüler*innen des 2. Ausbildungsjahres DIN A5 Postkarten für die angebotenen Bildungsgänge der JGS.
Von Wolfgang Aust | 15. Juni 2021
Schriftklassifikation – das Genre einer Schrift
Im Laufe der Jahrhunderte entstanden immer mehr Schriftformen und somit das Bedürfnis nach einer einheitlichen Terminologie und Klassifikation für den Umgang mit Schriften.
Von Wolfgang Aust | 27. Mai 2021
Kammerwein mit neu gestaltetem Etikett
Das von den Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule Druck und Medien im vergangenen Jahr entwickelte Flaschenetikett ziert nun den hauseigenen Weiß- und Rotwein der IHK Region Stuttgart.