Neue Bezeichnungen für Industriemeister und Medienfachwirt: Bachelor Professional in Print/in Media

Neu seit 2020: Der Indus­trie­meis­ter Fach­rich­tung Print­medien erhält die Bezeich­nung “Bache­lor Pro­fes­sio­nal in Print” und der Medi­en­fach­wirt den “Bache­lor Pro­fes­sio­nal in Media“.

Dadurch wird ver­deut­licht, dass diese Abschlüsse gleich­wer­tig mit dem Hoch­schul-Bache­lor sind, da beide dem Niveau 6 des Deut­schen Qualifika­ti­ons­rah­mens zuge­ordnet sind.

Mehr Infos dazu: https://zfamedien.de/weiterbildung/industriemeister/

Ähnliche News

Von Achim Tennigkeit | 16. Juli 2020
Techniker und Medienfachwirte verabschiedet
Nicht wie sonst im festlichen Rahmen, sondern in kleinen, aber feinen Kreis sind die Techniker und die Medienfachwirte jetzt an der JGS verabschiedet worden. Den 1. Preis von Heidelberg erhielt...
Von Achim Tennigkeit | 24. Juni 2020
Das neue Spektrum 2020 ist da
Die gemeinsame Publikation des diesjährigen Jahrgangs der Weiterbildung zum Bachelor Professional Medienfachwirt/in oder Industriemeister/in an der JGS umfasst 60 Seiten, die sich sehen lassen können:
Von Wolfgang Aust | 9. April 2019
Exkursion zu Elanders Germany am 5.4.2019
Gut gelaunt und neugierig machten sich die angehenden Medienfachwirte, Meister und Techniker FID1/FTD zusammen mit Herrn Eitle am vergangenen Freitag Nachmittag auf den Weg nach Waiblingen zu Elanders Germany (ehemals...