Hier kommen Sie zum virtuellen Rundgang durch die Johannes-Gutenberg-Schule Stuttgart.

JGS Stuttgart - Infotag

FIT FÜR EINEN AUSBILDUNGSPLATZ

Den Realschulabschluss in Aussicht, aber noch keinen Ausbildungsplatz? Dann sammeln Sie doch Erfahrungen in der einjährigen Berufsfachschule Mediengestaltung oder Fotografie!

Mit oder ohne Hauptschulabschluss fit für eine Ausbildung werden: in einer AV-Klasse!

GRAFIK-DESIGNER*IN IN DREI JAHREN

Neben der praxis- und projektorientierten Ausbildung (schulgeldfrei) kann durch Zusatzunterricht die Fachhochschulreife erlangt werden. Für Abiturienten sowie Schüler/innen mit Fachhochschulreife ist das Angebot des Berufskollegs Grafik-Design eine Alternative zur Hochschule. Besuchen sie die Live-Präsentation zum Infotag und genießen sie die vielen virtuellen Leckerbissen …

Technisches Gymnasium

Das 3-ährige TG führt wie die allgemeinbildenden Gymnasien zur allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Das Profilfach GMT qualifiziert drüber hinaus mit medientechnologischem Schwerpunkt für die Berufs- Arbeitswelt.

Fachschulen

Fachschulen sind Angebote der beruflichen Weiterbildung und bereiten auf Führungsaufgaben vor. Mit den Weiterbildungen Industriemeister*in (print, Vollzeit), Medienfachwirt*in (print bzw. digital, Vollzeit), Techniker*in Druck- und Medientechnik (Voll-/Teilzeit) bietet die JGS alle wesentlichen Fortbildungen für die Branche an.

Ebenfalls in Teilzeit bietet die JGS die Weiterbildung zum/zur visuellen Designer*in an.

Aktuelles von der JGS Stuttgart

01 Mai 2020
PISA lernt dazu: Nächster Test auch zu sozialen Kompetenzen

Die OECD will ihre regelmäßigen Pisa-Studien unter Schülern um ein weiteres Modul erweitern. Künftig sollen auch die sozialen und emotionalen Kompetenzen von Schülern in die Bewertung einfließen:

01 Mai 2020
Wallace Stegner revisited

In den 1970er-Jahren gehört er zu den meistgelesenen amerikanischen Autoren, nach seinem Tod 1993 gerät er hierzulande fast in Vergessenheit und erst in den letzten Jahren wird er wiederentdeckt: Wallaces Stegner, Schriftsteller und früher Umweltaktivist:

01 Mai 2020
Der JGS-Ausflugtipp: Die Wutachschlucht

Pfingsten steht vor der Tür. Spaziergänge und Wanderungen sind nicht verboten, dem Draußensein an der frischen Luft und der Bewegung in der Natur kommt gerade jetzt besondere Bedeutung zu. Der JGS-Ausflugtipp: Die Wutachachlucht ist über die Bodenseeautobahn gut erreichbar. Ein guter Einstieg ist die Schattenmühle, da gibt es einen Wanderparkplatz, von dem aus man auch...

28 April 2020
Jasper Johns: Vorläufer der Popart wird 90

Im New York der frühen 50er-Jahre lernt der gebürtige Südstaatler Jasper Jones Künstler wie Robert Rauschenberg, John Cage und Merce Cunningham kennen und freundet sich mit ihnen an. In diesem kreativen Umfeld findet Johns selbst seinen eigenen Stil mit Motiven wie Buchstaben, Wörtern, Zahlen oder Gebrauchsgegenständen. Heute wird er runde 90 Jahre alt:

28 April 2020
Jorge Santana stirbt mit 68

Keine Frage, es ist sicher nicht immer leicht, ganz im Schatten eines berühmten Bruders zu stehen. Und noch dazu eines der weltbesten Gitarristen. David Knopfler (Ex-Dire Straits), der Bruder von Mark, kann ein Lied davon singen, was das heißt, und Jorge Santana, der jüngere Bruder von Carlos, konnte das auch. Jetzt ist Jorge Santana im...

12 April 2020
Digitales Vergnügen: UNESCO-Welterbestätten laden ein zum bundesweiten Welterbetag

Die 46 deutschen UNESCO-Welterbestätten feiern am 7. Juni den diesjährigen Welterbetag. Der Aktionstag findet aus den bekannten Gründen erstmals digital statt. Die Webseite www.unesco-welterbetag.de bietet vergnügliche virtuelle Spaziergänge durch die Welterbestätten und sehenswerte Interviews mit Experten an. Zu den deutschen Welterbestätten gehören die Insel Reichenau, die Klosteranlage Maulbronn, das Wattenmeer, die Lutherstadt Wittenberg, die Zeche...

12 April 2020
Meeting an einem “Nicht-Ort”: Markus Orths neuer Roman “Picknick im Dunkeln”

Stellt Euch mal vor, ihr würdet in einem stockfinsteren Raum aufwachen. Nicht einmal die eigenen Hände wären zu sehen, geschweige denn der Boden. Von diesem Szenario erzählt "Picknick im Dunkeln", der neue Roman von Markus Orths. Bewähren muss sich in diesem alptraumartigen Arrangement nicht irgendwer, sondern zwei Figuren, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten: Stan...

11 April 2020
Bildhauer Waldemar Otto stirbt in Worpswede

Waldemar Otto ist 16, als der Krieg vorbei war. Mit 19 beginnt er an der Berliner Hochschule der bildenden Künste ein Studium der Bildhauerei. Bereits seine frühen Ausstellungen kommen gut an, schon mit 28 wird er mit dem Preis der Großen Berliner Kunstausstellung ausgezeichnet. Jetzt ist er in seinem Haus im Künstlerdorf Worpswede gestorben:

10 April 2020
274 Brücke-Bilder online anschauen

Das renommierte Brücke-Museum ist eines der Berliner Museen, das ab 15. Mai wieder öffnen wird. Aber schon jetzt kann man voller Vergnügen die Online Sammlung durchstöbern, nach Bedarf einzelne Werke der Brückekünstler und ihrer Weggefährten anklicken, sie vergrößern und Infos dazu bekommen:

09 April 2020
»Wie sieht Glück aus?« Zeichnen, Fotografieren, Texten und dazu Teamtraining

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fachschule für Visuelle Designer an der JGS genossen das traditionelle Arbeits-Wochenende in Mistlau bei Kirchberg

09 April 2020
Der verhüllte Reichstag kommt zurück nach Berlin: Christo-Ausstellung öffnet am Mittwoch

Bei Christo, dem vielleicht größten lebenden Konzeptkünstler, wird die Freude groß sein, dass die geplante Ausstellung in Berlin nun stattfinden kann. Im PalaisPopulaire beginnt morgen die Schau "Christo and Jeanne-Claude - Projects 1963-2020". Die Ausstellung profitiert von der Entscheidung der Bundesregierung, dass Museen nach wochenlanger Schließung wieder öffnen dürfen:

09 April 2020
“Wie eine Feder in meinen Armen”: Man Ray, Fotograf, Maler und noch viel mehr

Blenden wir mal zurück um fast 100 Jahre: der amerikanische Maler und Fotokünstler Man Ray kommt im Sommer 1921 in Paris an. In den Cafés am Montparnasse lernt er die bedeutenden Pariser Künstler dieser Zeit kennen: Max Ernst, Matisse, Tanguy und Joan Miró. Viele von ihnen finden später als Porträts Einzug in Man Rays fotografisches...

09 April 2020
“Nur Hausbesuche macht er nicht” – ein Plädoyer für den Wald

Seit der Romantik hat sich der Wald als Ort der Naturnähe, Freiheit, Ruhe und Regeneration tief ins deutsche Bewusstsein eingegraben. Eichendorff verklärt ihn zu einem "Hallraum der Seele", in dem der eigentlich von der Natur getrennte Mensch wieder zu einer neuen Einheit mit ihr kommen könne. Heute würde man statt Hallraum wohl eher Resonanzraum sagen:

09 April 2020
Songs against Pandemic – 3. und letzter Teil: Don’t Stop Believin’ von Journey

1981 gelingt der Band Journey mit "Don’t Stop Believin" weltweit ein Riesenhit. Die Zutaten: Ein eingängiges Intro von Keyboarder Gregg Rolie, die Melodie ist catchy, geht gut ins Ohr und hat mit der Titelzeile eine motivierende, positiv aufmunternde Botschaft. Der Song wurde oft gecovert und ist bis heute fester Bestandteil im Set der kalifornischen Rockgruppe...

08 April 2020
Ein Leben im Duft der großen weiten Welt: Meret Oppenheim

Sie gehört zu den schillerndsten Persönlichkeiten und den vielseitigsten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts: Meret Oppenheim. Das Licht dieser Welt erblickt sie 1913 im heutigen Berliner Stadtteil Charlottenburg. Schon früh kommt sie in Kontakt mit Künstlern der Basler Kunstzene, lernt auch Hermann Hesse kennen, der mit ihrer Tante Ruth Wenger verheiratet war. Mit 19 geht sie...

Johannes-Gutenberg-Schule Stuttgart

Wir sind die JGS in Stuttgart, die Schule für Kreativität und Technik und Anlauflaufstelle für junge Menschen die eine Ausbildung beginnen oder sich schulisch weiterbilden möchten. Ausgestattet mit der neusten Technik und Lehrmitteln macht das Lernen an der JGS Spaß und bietet Abwechslung vom Alltag. Die Gutenbergschule ist Berufskolleg, Berufsschule und Gymnasium in einem.

Grafikerschule mit Berufskolleg

Neben einer Ausbildung im grafischen Bereich, bieten wir das Grafik-Designer Berufskolleg in Stuttgart. Auf dem Weg zur Fachhochschulreife und der staatlichen Prüfung zum Grafik-Designer begleiten wir Sie und bilden Sie entsprechend aus. Unsere Grafik Schule in Stuttgart ist das Richtige für kreative Köpfe auf der Suche nach einer schulischen Ausbdildung.

Ausbildung zum Mediengestalter in Stuttgart

Wer eine Ausbildung als Mediengestalter im kreativen Bereich beginnen möchte, ist bei der Johannes-Gutenberg-Schule in Stuttgart richtig aufgehoben. Die JGS ist die Berufsschule für Mediengestalter, Medientechnologen, Fotografen und Grafikdesign. Unsere kompetenten Lehrer begleiten Sie durch Ihre Gestalterausbildung und bringen Ihnen die schulischen Inhalte näher.

JGS – Berufsschule, technisches Gymnasium und Berufskolleg

Als Fachberufsschule für Druck- und Medienberufe in Stuttgart bieten wir sehr viele Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im kreativen und technischen Bereich. Wir öffnen jungen Menschen neue Türen und begleiten sie auf ihrem Bildungsweg. Bei unserem vielfältigen Bildungsangebot ist für jeden kreativen Kopf das Richtige dabei.

Abonnieren Sie unseren Newsletter